Melden Sie sich für unseren Newsletter an

aktuelles

Kreilhofer Garten-mitmach-Tage 2017

dieses Jahr gibt es eine kleine Neuerung beim traditionellen Sommerfest in der Gärtnerei Stauden Spatz:

die Gartentage zum Mitmachen!

es gibt eine kleine, feine Auswahl an Ausstellern, ein Super-Kuchenbuffet vom Oberhauser Frauenbund, die Bioland-Gärtnerei hat geöffnet und es gibt verschiedene Führungen und Workshops zu folgenden Themen:

 

1.Butoh-Tanz-Workshop mit Lisa Manhuru

 Am Samstag den 24. Juni von 19 -20.30 Uhr findet in der Gärtnerei Spatz ein kleiner Butoh Schnupperworkshop statt.

Anmeldung ab 18.00 Uhr im Gewächshaus am Stand „Atelier Manhuru“.

Du glaubst, du kannst nicht tanzen….ich werde dir das Gegenteil beweisen!

Tanz ist die Hingabe an den Augenblick.

Auf dem wunderschönen Platz in der Gärtnerei Spatz biete ich die Möglichkeit an, den Butoh Tanz kennen zu lernen.

Dieser Garten bietet geradezu den Raum, sich dem Augenblick hinzugeben.

Der Butoh Tanz schenkt uns die Möglichkeit mit dem Raum und seinem Umfeld Kontakt aufzunehmen und in einen bewegten Dialog zu gehen. Tiefe Konzentration, Hingabe an den Augenblick und die Vorstellungskraft  bewegen den Körper und führen in das Labyrinth der eigenen Seele.

Es gibt keine Altersgrenze und man muss auch keine Tanzerfahrung haben, jeder Mensch ist bewegt.

Butoh ist ein zeitgenössischer japanischer Ausdruckstanz.
Ins Leben gerufen wurde dieser Tanz von den Künstlern Tatsumi Hijikata und Kazuo Ohno.

Es ist eine Art Tanztheater, dessen Ausdrucksformen von der Zartheit eines Schmetterlings bis hin zu exzessiven Grotesken reichen. Es sind die Spuren des Lebens, die uns bewegen. Butoh ist die Hingabe an den Augenblick.

Dieser Schnupperworkshop ist kostenlos!

Ich freue mich auf gemeinsame Butoh-Tanz-Erlebnisse. Lisa Manhuru

 

2. Landart-Workshop mit Andreas Bejenke

Am Samstag, den 24. Juni um 15.30 Uhr in der Staudengärtnerei Spatz

am Sonntag, den 25. Juni um 11.30 Uhr in der Staudengärtnerei Spatz

Treffpunkt jeweils eine Viertelstunde früher an der kleinen Brücke über die Eyach

Land-Art ist die Kunst, an einem bestimmten Ort in der Natur, allein mit dort vorhandenen Naturmaterialien, ein vergängliches Kunstobjekt zu schaffen. Willkommen sind Jung und Alt, Kreative und vermeintlich Unkreative, jeder kann etwas ganz Besonderes erschaffen…

 

3. Workshop Pflanzenfotografie mit Margit Schwinghammer

Am Samstag, den 24. Juni um 18.00 Uhr in der Staudengärtnerei Spatz

am Sonntag, den 25. Juni um 16.00 Uhr in der Staudengärtnerei Spatz

Treffpunkt vor dem Bürohäuschen am Eingang der Gärtnerei, jeweils eine Viertelstunde früher

Die Fotografin Margit Schwinghammer gibt Tipps zum Fotografieren von Pflanzen,  im Muttergarten der Staudengärtnerei Spatz kann das Erlernte dann gleich ausprobiert werden. Bitte Kamera mitbringen!

 

4. Bastelworkshop für Kinder mit Barbara Landerer

am Samstag von 13-14.30 Uhr und am Sonntag von 15-16.30 Uhr können aus Heu Herzen und Pferdchen gebunden werden und kleine Garten-Blumenstecker gebastelt werden, bei schönem Wetter unter den großen Bäumen am Muttergarten, bei schlechtem Wetter im kleinen Gewächshaus

 

5. Führung durch die Muttergärten zum Thema Schnittstauden mit Eva Pietsch

am Samstag um 17.00 Uhr und am Sonntag um 13.00 Uhr, Treffpunkt unter den großen Bäumen am Muttergarten

 

6. Führung durch die Gärtnerei und den Privatgarten mit Schwerpunkt `Bienenfreundliche Pflanzen´ mit Susanne Spatz-Behmenburg

am Samstag um 16.00 Uhr und am Sonntag um 17.00 Uhr, Treffpunkt vor dem kleinen Bürohäuschen am Eingang der Gärtnerei

 

7. Führung zu den Wildgehegen mit Günter Spatz

am Samstag um 14.00 Uhr und am Sonntag um 12.00 und um 14.00 Uhr, Treffpunkt an der kleinen Brücke über die Eyach

 

8. Topf mitbringen und einen Mini-Steingarten anlegen

am Topftisch hinter dem kleinen Gewächshaus können jederzeit mitgebrachte Töpfe/Pfannen/Reinen/Schuhe/…mit zuvor ausgesuchten Steingartenstauden bepflanzt werden

 

9. Die Aussteller:

Atelier Manhuru * Schmuck (bietet Mitmachaktion), Caroline Walter * Foto-Postkarten, Michael Praml * biologische Trockenfrüchte, Anna Gust-Wendland * Weidenflechtarbeiten (bietet Mitmachaktion), Arthur Hensel * Metall- und Schrottobjekte, Rita Näser * Klöppelarbeiten, Brigitte Gottschalk * Garten- und Wohnaccessoires, Naturgartenverein Regiogruppe Werdenfels (bieten Mitmach-Aktion)

 

Der Ablaufplan im Überblick:

Samstag,

24. Juni 2017

 

Sonntag,

25. Juni 2017

12.00 BEGINN 10.00 BEGINN
13.00 Basteln für Kinder bis 14.30 Uhr 11.30 Landart-Workshop ca. 1,5h
14.00 Führung zu den Hirschgehegen ca. 1 h 12.00 Führung zu den Hirschgehegen ca. 1h
15.30 Landart-Workshop ca. 1,5h 13.00 Führung Schnittstauden ca. 1h
16.00 Führung Bienenpflanzen ca. 45min 14.00 Führung zu den Hirschgehegen ca. 1h
17.00 Führung Schnittstauden ca. 1h 15.00 Basteln für Kinder bis 16.30 Uhr
18.00 Workshop Pflanzenfotografie 16.00 Workshop Pflanzenfotografie
19.00 Butoh-Tanz-Workshop ca. 1,5h 17.00 Führung Bienenpflanzen ca. 45min
20.00 ENDE 18.00 ENDE

Wetterbedingte Änderungen sind möglich!

Teilweise ist die Teilnehmerzahl begrenzt, bitte in die Listen im Gewächshaus eintragen oder schon im Vorfeld per Mail an info@staudenspatz.de anmelden!